DELMENHORST Melodien von Frederic Chopin und Claude Debussy erklingen am Donnerstag, 29. September, im kleinen Konzertraum der Musikschule Strings, Am Friesenpark 28, in Delmenhorst. Dort gibt die Pianistin und Stringslehrern Sin Hui Lu um 19.30 Uhr ein Klavierkonzert.

Die gebürtige Taiwanesin bekam mit sechs Jahren den ersten Klavierunterricht. Während ihres Studiums an der Hochschule für Künste Bremen spielte sie bei verschiedenen Projekten unter anderem Stücke von Beethoven, Bach, Chopin, Debussy und Mozart. Nach ihrem Studium bekam Lu einen Lehrauftrag für Korrepetition bei Opernprojekten der Hochschule für Künste Bremen, am Musiktheater Lübeck und Augsburg. Seit 2009 unterrichtet sie in der Musikschule Strings.

Der Eintritt ist frei, Platzreservierungen sind erbeten. Weitere Informationen gibt es im Büro der Musikschule unter Telefon 04221/7 43 21 oder im Internet unter

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.