Wilhelmshaven Das Praxissemester wirft immer wieder die Frage auf: Bewerbe ich mich bei einem großen Unternehmen? Oder doch lieber bei einer kleinen Agentur aus der Region? Linda Neumann studiert Medienwirtschaft und Journalismus an der Jade-Hochschule. Für sie war schnell klar: Ein Wilhelmshavener Start-up-Unternehmen soll es sein.

„Ich durfte von Beginn an sehr selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten. Und ich konnte alle Aufgabenbereiche, die die Agentur den Kunden bietet, kennenlernen. Das ist natürlich toll“, erzählt Neumann. Ihr Praxissemester absolvierte sie bei MachMeineWerbung. Die Agentur mit Sitz in der Gründerbox der Jade-Hochschule bietet ein breites Spektrum unterschiedlicher Werbeideen. Es reicht von der Entwicklung von Werbekonzepten, dem Grafik- und Webdesign über das Verfassen von PR-Texten bis zu Radiowerbung und Videoproduktion. Dementsprechend vielseitig waren Linda Neumanns Aufgaben.

„Darauf legen wir auch großen Wert. Linda soll in möglichst alle Bereiche einmal reinschnuppern und Erfahrungen sammeln, damit sie am Ende des Praktikums weiß, was ihr besonders gut liegt und was ihr vielleicht nicht so viel Spaß macht“, erklärt Eike-Christian Janßen, Mitbegründer der Agentur. Deshalb bekommt Neumann von den beiden Junggründern nicht nur den theoretischen Input. Sie wird aktiv mit in die Agenturprozesse eingebunden, egal ob Ideenfindung, Konzeptentwicklung, Projektmanagement oder Videoproduktion.

„Auch für uns ist die Betreuung eine neue und interessante Aufgabe. Wir haben ja beide auch Medienwirtschaft und Journalismus studiert und können uns gut an unsere eigene Praxissemesterzeit erinnern. Aber jetzt haben wir die Verantwortung, dass Linda in den fünf Monaten bei uns viel lernt – und das nehmen wir sehr ernst“, berichtet Tobias Hagemann, der zusammen mit Janßen die Agentur leitet.

Hagemann und Janßen ist klar: Sie wollen auch zukünftig Studierenden die Möglichkeit geben, das Praxissemester bei ihnen zu absolvieren. „Linda nimmt uns viel Arbeit ab und bringt neue Ideen und frischen Wind in unsere Agentur“, erzählt Hagemann. „Daher ist es für uns selbstverständlich, dass wir auch im nächsten Jahr Studierenden die Möglichkeit geben wollen, bei uns Erfahrungen zu sammeln.“

Und auch Lindas Fazit ist durchweg positiv. „Viele Aspekte in der täglichen Arbeit waren neu für mich. Dadurch hatte ich die Möglichkeit, meinen Horizont zu erweitern. Ich bin wirklich froh, dass ich mich für eine kleine Agentur in der Region entschieden habe.“

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.