Tossens Über eine Finanzspritze von 1000 Euro freut sich der Förderverein der Grundschule Burhave. Den Betrag bekam Vorsitzende Claudia Thaden am Donnerstag im Center Parcs in Tossens von Betriebsratsvorsitzender Sabine Wilcke und Parkdirektor Christoph Muth überreicht.

Das Geld ist der Erlös einer Tombola, die die Mitarbeiter der Ferienanlage im Dezember während ihrer Weihnachtsfeier veranstalteten. Ein Organisationsteam aus Thomas Dzillum, Jutta Stranz, Laura Folkens, Vanessa Krack, Hanim Kargavuran, Renate Gesch und Sabine Wilcke hatte bei Lieferanten und Unternehmen Preise gesammelt.

300 Pakete wurden gepackt – jedes Los gewann. Die Mitarbeiter konnten Aufenthaltsgutscheine von Center Parcs, Einkaufsgutscheine, Elektrogeräte, Uhren, Gummistiefel, Geschirr, Wein und Kühltaschen gewinnen. Alle 100 anwesenden Mitarbeiter beteiligten sich an der Aktion, so dass ein Betrag von 725 Euro zusammenkam. Dieser wurde von Center Parcs Nordseeküste um 275 auf 1000 Euro aufgestockt. Diese Summe kommt jetzt der Grundschule Burhave zugute.

„Wir werden die Pausenkisten mit Springseilen und anderen Spielzeugen auffüllen“, sagte Claudia Thaden vom Förderverein zum Verwendungszweck der Spende. Ein Teil des Geldes soll außerdem in den Bau einen Bolzplatzes hinter der Turnhalle fließen.

„Zu einer guten Infrastruktur gehört auch ein guter Schulstandort“, sagte Parkdirektor Christoph Muth bei der Übergabe der Spende. Bei dieser Gelegenheit fand er besonders lobende Worte für die Lebensqualität in der Gemeinde. „Butjadingen ist ein Juwel“, sagte der Parkdirektor. „Die Butjenter können stolz sein auf ihre Gemeinde“, fügte er hinzu.

Felix Frerichs Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.