Tossens Die Spannung steigt. Am Samstag, 12. August, und am Sonntag, 13. August, zeigen zahlreiche Reiter und Reiterinnen ihr Können beim Turnier des Reit- und Fahrvereins Nordbutjadingen-Tossens (Tossenser Straße 1a). Rund 750 Nennungen sind eingegangen.

Am Samstag finden Dressurprüfungen in der Halle und auf der Wiese hinter der Halle statt. Die Springprüfungen der Klassen A bis L werden wie auch schon im vergangenen Jahr auf dem Springplatz hinter der Halle auf Gras ausgetragen. Zu den sportlichen Höhepunkten zählen die abschließenden Prüfungen im Kampf um die Einzel- und Mannschaftskreismeisterschaften im Springen.

Am Sonntag dreht sich auf dem Dressur- und auch auf dem Springplatz im Freien alles um den Nachwuchs. Dann stehen die Reiterwettbewerbe, die Führzügelklassen sowie die E-Dressuren und die E-Springprüfungen auf dem Programm. In der Halle werden die Dressurreiter und Dressurreiterinnen um den Sieg in den Prüfungen der Klassen L und M kämpfen.

Die Turnierleiterinnen Jessica Brockhoff und Meent Bruncken freuen sich, erstmals eine Dressur der Klasse M anbieten zu können. Vom Nennungsergebnis sind sie begeistert: Mehr als 40 Reiter und Reiterinnen haben sich zu dieser Prüfung angemeldet. Dazu zählen auch viele in der Region bekannte Reiter.

Aber in Tossens können auch Nachwuchsreiter und Wiedereinsteiger an den Start gehen. Am späten Vormittag wird ein Springreiterwettbewerb angeboten, an dem die Reiter aus der Wesermarsch Punkte für den Stüdemann-Cup sammeln können. Das Finale und die Siegerehrung finden auf dem Turnier in Stollhamm statt. Auch das allseits beliebte Jump-and-Run wird nicht fehlen.

Besuchern und Teilnehmern stehen Parkplätze auf der Weide vor der Reithalle zur Verfügung. Für Verpflegung wird gesorgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.