Tossens Der gebürtige Holländer Mark Schuur wird der neue General-Manager von Center Parcs Nordseeküste in Tossens. Er wird im Herbst die Nachfolge von Christoph Muth antreten, der sich aus dem Nordseebad verabschiedet, um eine andere Aufgabe bei Center Parcs zu übernehmen. Mark Schuur ist bereits seit einigen Tagen im Park Nordseeküste tätig und fungiert derzeit als Stellvertreter von Christoph Muth.

Der gebürtige Holländer hat vor seinem Wechsel nach Tossens ein halbes Jahr kommissarisch den Center Parc in der Eifel geleitet. Nach Auskunft von Christoph Muth hat Mark Schuur bereits in vier der fünf deutschen Center Parcs sowie in einem holländischen Park des Unternehmens gearbeitet. Er ist auch in Tossens kein Unbekannter, war im Park Nordseeküste als Manager für den gastronomischen Bereich tätig. Am kommenden Montag soll der künftige General-Manager offiziell vorgestellt werden.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.