ECKWARDEN Die Mitglieder des Turnvereins Eckwarden sind mit der Arbeit ihrer Führungsriege zufrieden. Das machten sie mit einer einmütigen Wiederwahl der bisherigen Vorstandsmitglieder während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Zum Friesen deutlich.

Der Vorstand besteht somit weiterhin aus dem Vorsitzenden Andreas Logemann, seinen Stellvertreterinnen Birgit Büsing und Dörte Helmers, Schriftführerin Astrid Siefken, Kassenwartin Petra Logemann und Jugendwartin Gaby Strupp.

Insbesondere mit den Tanzgruppen habe die Turnverein wieder die Aktivitäten der Dorfgemeinschaft Eckwarden unterstützt, machte Andreas Logemann in seinem Jahresbericht deutlich. Er lobte die Gymnastikfrauen, die die Einnahmen vom Weihnachtsmarkt spendeten, um die Flutlichtanlage beim Bolzplatz, der bei Dauerfrost in ein Eisstadion umgewandelt wird, wieder in Betrieb nehmen zu können. Das Kinderfest, bis vor zwei Jahren in Eckwarderhörne angesiedelt, wurde mit dem Dorffest vereint und kommt bei den Gästen und Einheimischen sehr gut an.

Aufgrund eines Wassereinbruchs im Sportkeller mussten einige beschädigte Geräte für die Kraftsportler neu angeschafft werden und die Gymnastikfrauen brauchen eine klappbare Matte, berichtete der Vorsitzende.

Über die Situation in ihren Gruppen informierten die Spartenleiter Astrid Siefken (Gymnastik), Andreas Logemann (Männersport), Yvonne Schröder (bis neunjährige Kinder), Gaby Strupp (Frauengymnastik), Dörte Siegel (Leichtathletik), Jörg Kühne (sieben- bis 14-jährige Jungen), Birgit Büsing (Tanzgruppe Südstrandteenies) und Christel von Loeper (Kindertanzgruppen).

Die Versammlung beauftragte den Vorstand, im Herbst 2012 zum 130-jährigen Bestehen des Vereins wieder ein Turnfest zu veranstalten. Fest stehen die Termine für die diesjährigen Eckwarder Veranstaltungen mit Beteiligung des Turnvereins. Es sind das Pfingstbaumsetzen am 11. Juni, das Dorffest am 2. Juli und der Weihnachtsmarkt am 26. November. Auch werden sich die Eckwarder Sportler an den Angeboten des Butjadinger Turnerbundes beteiligen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.