Butjadingen Die Tourismus-Servicegesellschaft Butjadingen (TSB) hat die Frist für die Abgabe der Unterlagen für das Urlaubsmagazin 2021 und Gastgeberverzeichnis 2.0 verlängert. Die touristischen Leistungsträger sind angeschrieben worden und haben nun noch bis zum 8. Oktober Zeit, die erforderlichen Dokumente einzureichen. Für Fragen stehen die TSB-Ansprechpartner unter Telefon   04733/929330 zur Verfügung. Die E-Mail-Adresse lautet markeing@butjadingen.de.

Die TSB will potenziellen Gästen mit dem Urlaubsmagazin für die Nordsee-Halbinsel Butjadingen, Jade und Stadland ein gebündeltes Gesamtpaket mit allen wichtigen Informationen bieten. Neu ist der Fokus auf multimediale Inhalte. Die Gäste können so die Inhalte nicht nur lesen, sondern auch hören und erleben.

Um spontan reagieren zu können und die Suche nach Auskünften und Übernachtungsmöglichkeiten zu erleichtern, hat die TSB das Gastgeberverzeichnis 2.0 eingeführt. Dabei handelt es sich um eine Darstellung aller Unterkünfte auf der Internetseite www.butjadingen.de. Dort können Vermieter ihre Angebote mit Bildern und Texten präsentieren. Bis zu vier Änderungen im Jahr sind möglich.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.