Butjadingen Die neue Linie 400 ist eine so genannte landesbedeutsame Buslinie. Diese Linien haben vor allem die Aufgabe, in strukturschwachen Gegenden den Zugverkehr zu ergänzen beziehungsweise zu ersetzen. Die Linie 400 ist bewusst so getaktet, dass es morgens und abends in Nordenham Anschluss an den ersten beziehungsweise letzten Zug nach oder von Bremen gibt.

Finanziert wird die Linie 400, für die nicht zuletzt Butjadingens damalige Bürgermeisterin Ina Korter gekämpft hatte, vom Landkreis Wesermarsch und dem Land Niedersachsen sowie dem Zweckverband Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen. Da Touristen die Linie gratis nutzen können, sitzt auch die TSB finanziell mit im Boot; dafür war der Gästebeitrag um 10 Cent erhöht worden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die VBW hat auf der Strecke der Linie 400 alle Haltestellenschilder ausgetauscht – sie zeigen nun das Strandläufer-Logo. Außerdem sind auf der Linie fünf nagelneue Busse im Einsatz. Sie verfügen über Klimaanlagen und sollen laut Andreas Jung noch dieses Jahr auch mit W-Lan ausgestattet werden.

Der Butjadinger Bürgerbus ist ebenfalls auf einer neuen Linie, der 405, unterwegs, die auf die 400 abgestimmt ist. Das klappe bestens, freut sich Andreas Jung.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.