Stollhamm Antje Müller vom RuFV Rodenkirchen hat am Wochenende beim Turnier des Butjadinger Reitervereins Stollhamm zwei Prüfungen gewonnen. Auf Fernando sicherte sie sich den Sieg in der Dressurreiterprüfung Klasse L mit der Wertnote 7,70. Rang zwei belegte Luisa Hemme (RV Ovelgönne, 7,20) mit Dynamit.

Auch in der auf Trense gerittenen Dressurprüfung der Klasse L* hatten Antje Müller und Fernando das beste Ergebnis: Mit der Wertnote 7,80 verwiesen sie Luisa Hemme und Dynamit (7,40) auch in dieser Prüfung auf Platz zwei.

Die auf Kandare gerittene Dressurprüfung der Klasse L* gewann ebenfalls ein Rodenkircher Duo: Talke van der Velde und Anka freuten sich über die Wertnote 7,30. Rang zwei belegte Lokalmatadorin Tessa Friedrich mit Rubio (Wertnote 6,90).

Auch die Springreiter hatten in Stollhamm Gas gegeben. Die Stilspringprüfung der Klasse L gewann die Ovelgönnerin Jessica Saathoff mit Sandoria und der Wertnote 7,50. Dahinter landeten zwei Reiter vom Jader RC: Katja Thien mit Bella Flaba (7,20) auf Platz zwei und Eric Kabernagel mit Atago (7,00) auf Rang drei.

Den Sieg in der Springprüfung der Klasse A** feierte die Ovelgönnerin Eske Poelman auf Clair de Lune. Für ihren fehlerfreien Umritt hatte sie 47,68 Sekunden benötigt. Taja Kieselwetter (RV Spaden) blieb ebenfalls fehlerfrei und landete mit Westend auf Rang zwei (48,90 Sekunden), Caroline Günther aus Ovelgönne mit Rubina in 55,39 Sekunden auf Rang drei.

Aus Sicht des Veranstalters waren die Leistungen von Lynn Sperath erfreulich: Sie belegte in der Springprüfung Klasse A* und in der Zwei-Phasen-Springprüfung Klasse A* jeweils Platz zwei und gewann mit Little Lego den Standard-Spring-Wettbewerb fehlerfrei in 38,16 Sekunden.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.