Bümmerstede Die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus Weser-Ems hat auf ihrer Bezirkskonferenz im „Bümmersteder Krug“ einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Gerd Groskurt hat sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt. Zu seiner Nachfolgerin wählten die Delegierten des Bezirksverbands die Sozialwissenschaftlerin Regine Romahn aus dem Unterbezirk Aurich. Wolfgang Weinert aus dem Unterbezirk Oldenburg-Stadt wurde zu einem ihrer vier Stellvertreter gewählt. Die anderen drei sind Horst Bohlen (Leer), Henry Joelifier (Osnabrück-Land) und Alfred Korfhage (Emsland). Schriftführer bleibt Rolf Dieter Werner. Komplettiert wird der Bezirksvorstand durch die Beisitzer, bei denen jeder Kreisverband des Bezirks Weser-Ems vertreten ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.