Vierjähriger geht allein auf Tour

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Bremerhaven Eben war er noch da, doch plötzlich fehlte von dem vierjährigen Jungen im Bremerhavener Columbus-Center jede Spur. Mutter und Großmutter des Kindes alarmierten wenig später die Polizei. Die Beamten schickten Fußstreifen los und veranlassten Durchsagen im gesamten Center. Gefunden wurde der Vierjährige schließlich am Springbrunnen an der Großen Kirche. Kurz darauf konnte die Mutter ihren Sohn erleichtert wieder in die Arme schließen. Wie berichtet, muss die Polizei in der City häufiger nach ausgebüxten Kindern suchen.

Das könnte Sie auch interessieren