Bremerhaven In Teilen des Bundesgebiets warten vermutlich eine ganze Reihe von Briefempfängern auf Post aus Bremerhaven – vermutlich vergeblich. Wie berichtet, hatten in der Nacht zu Freitag vorletzter Woche (26. Juli) unbekannte Täter einen großen Standbriefkasten der Deutschen Post umgetreten, geöffnet und den darin enthaltenen Sammelsack einschließlich Inhalt entwendet.

Nach Polizeiangaben müssen die Diebe mit großer Gewalt vorgegangen sein. Der gelbe Briefkasten stand auf dem Theodor-Heuss-Platz in Mitte, in unmittelbarer Nähe von Stadttheater und Fußgängerzone. Bislang verliefen die polizeilichen Ermittlungen ohne greifbaren Erfolg.

Daher wandte sich die Polizei am Dienstag noch einmal mit der Bitte um Hinweise an die Bevölkerung. Vor allem die Absender sollten sich melden, so Polizeisprecher Rolf Spörhase. Wer in der Zeit von Donnerstag, 25. Juli, 14.30 Uhr bis Freitag, 26. Juli, 4 Uhr, Postsendungen in den Kasten am Theodor-Heuss-Platz eingeworfen hat, möchte Kontakt zu den Ermittlern aufnehmen. Zu erreichen sind die Beamten unter Telefon  0471/953-4354 oder Telefon  0471/953-4444.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.