Polizei
Tausende Euro an Betrüger verloren

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Bremerhaven Wieder hat in Bremerhaven der „Enkel-Trick“ funktioniert, mit dem unbekannte Trickbetrüger schon seit Jahren unterwegs sind. Diesmal fiel ein 86-jähriger Mann aus dem Leher Goethequartier darauf herein. Am Telefon meldete sich der Täter und erweckte den Eindruck, der Enkel des Rentners zu sein. Für ein Immobiliengeschäft benötige er Geld. Dem Senior wurde bedeutet, dass ein Bote das Geld abholen werde. Wenig später klingelte der Mittäter an der Tür. Ihm überreichte der Rentner einen einen Umschlag mit mehreren tausend Euro.

Das könnte Sie auch interessieren