Fans erinnern sich an King of Rock

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Bremerhaven Es war am 1. Oktober 1958, als Elvis Presley als amerikanischer Soldat deutschen Boden betrat – in Bremerhaven. Dort traf der King of Rock an Bord eines Passagierschiffes ein. Genau 60 Jahre später, am 1. Oktober 2018, will die Elvis-Presley-Gesellschaft an den verstorbenen Megastar erinnern. Um 8.30 Uhr beginnt im Café des Columbus Cruise Centers ein Elvis-Erinnerungstag. Dabei will man auf der Kaje auch die dort eingelassene Elvis-Bronzetafel aufsuchen. Später tritt Elvis-Double Michael Aden auf. Anmeldungen bitte unter: Telefon  0441/77059866.

Das könnte Sie auch interessieren