Bremen Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird an der 471. Schaffermahlzeit als Ehrengast teilnehmen. Das teilte das Haus Seefahrt als Veranstalter des Brudermahls am Dienstag mit, das sich ab 2015 erstmals auch „Schwestern“ öffnet (NWZ  berichtete). „Wir freuen uns außerordentlich, die Bundesministerin zur nächsten Schaffermahlzeit bei uns in Bremen begrüßen zu dürfen“, sagten Friedrich Lürßen, Verwaltender Vorsteher von Haus Seefahrt, und der Zweite Schaffer, Dr. Klaus Meier. Auf Vorschlag von Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) nimmt als weitere prominente Frau die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) am Mahl teil. Am 13. Februar 2015 wird die Schaffermahlzeit ausgerichtet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.