Bremen Die Würfel sind gefallen – die Bremer SPD hat Sarah Ryglewski (33) und Uwe Schmidt (50) zu Direktkandidaten für die Bundestagswahl in den beiden Bremer Wahlkreisen gekürt, die bislang sichere Bastionen der Genossen sind. Die Diplom-Politikwissenschaftlerin Sarah Ryglewski ist seit Juli 2015 Mitglied des Bundestages. Sie war für Carsten Sieling (57) nachgerückt. Uwe Schmidt, Gewerkschafter und Gesamtbetriebsratsvorsitzender im Gesamthafenbetrieb im Lande Bremen (GHB) sowie seit Mitte 2015 Bürgerschaftsabgeordneter, gewann in der Abstimmung mit 69 zu 18 Stimmen gegen den Burglesumer Ortsamtsleiter Florian Boehlke (37).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.