BREMEN Public Viewing – das verbinden die Menschen mit öffentlichem Fußballgucken. Aber im Viertel gibt es jetzt ein Public Viewing ohne Fußball-EM. Im Rahmen der Aktion „Kultur-Anstoß im Viertel“ zeigt die Stadtbibliothek mit der Interessengemeinschaft des Viertels während der Fußball-EM eine begehbare Ausstellung. Vom 8. Juni bis 1. Juli werden über 40 Bilder und Skulpturen aus der Graphothek der Stadtbibliothek die Schaufenster der Geschäfte im Ostertorsteinweg und Vor dem Steintor schmücken – und so ein ganz besonderes Public Viewing ermöglichen, sagte Sprecher Tobias Peters.

Zum Anstoß der Aktion findet am Freitag, 8. Juni, um 16.30 Uhr eine Führung entlang ausgewählter Schaufenster mit dem Bremer Kunstwissenschaftler Detlef Stein statt. Treffpunkt ist das First Reisebüro, Ostertorsteinweg 64. „Die Kunstwerke werden die sommerliche Vielfalt im Viertel bereichern und laden zum Bummeln entlang der Kulturmeile im Ostertor und Steintor ein“, sagte Peters. Hinweisschilder der Stadtbibliothek liefern in den Schaufenstern Informationen zu dem Werken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.