Bremen Volker Preikschat aus Bremen hat die „Harley Davidson“ aus dem Film „Easy Rider“ nachgebaut – aus Papier. „So ein Modell wird nie fertig. Es ist immer etwas zu tun“, sagt der Kartonmodellbauer. Was, das wird er bei der Verbrauchermesse Hanse-Life erklären.

750 Händler und Dienstleister, Hersteller, Vereine und Verbände sind wieder dabei. „Wir sind ausgebucht“, sagt Kerstin Renken, Bereichsleiterin Verbrauchermessen bei der Messe Bremen. In den Hallen auf der Bürgerweide und auf dem Freigelände erstreckt sich die neunte Ausgabe der „Hanse-Life“ über 40 000 Quadratmetern.

2014 „interessierten die Themen von A wie Auto bis Z wie Zumba etwa 77 000 Menschen“, sagt eine Sprecherin. In diesem Jahr findet die Messe von Sonnabend, 12. September, bis einschließlich Sonntag, 20. September, statt.

Mode, Accessoires für Haus und Garten und regionale Spezialitäten gibt es auf dem „Marktplatz Bremen“ in den Hallen 1 und 2. In Halle 3 folgt der Bereich „Bio-Fair“, in Halle 4 sind die Themen Wellness, Gesundheit und Sport Zuhause. Bauen, Wohnen und Lebensart, die „Autowelt“ und ein Kunsthandwerkermarkt folgen in Halle 5. Küchen- und Haushaltsthemen haben die Messeorganisatoren in Halle 6 untergebracht.

Erstmals gibt es (in Halle 4) einen Ausstellungsbereich, der vegetarischer, veganer und allergikerfreundlicher Ernährung und dem „Einklang von Körper und Geist“ gewidmet ist. An die „Generation 60 plus“ richtet sich die „Invita“ („Bremer Seniorentage“) im Rahmen der „HanseLife“. 110 Aussteller haben am 15. und 16. September in Halle 7 „Angebote und Ideen parat, wie man bis ins hohe Alter fit und gesund bleibt“, heißt es in einer Vorschau. Eine weitere Sonderschau ist die „Hochzeitswelt“ am 12. und 13. September in Halle 7. Bastel- und Handarbeitsfreunde können sich am selben Ort bei der „Kreativzeit“ vom 18. bis 20. September austoben. Von Freitag bis Sonntag, 18. bis 20. September, finden Eltern im Foyer der Halle 5 „alles für die Kleinsten“, wie es heißt.

Die „Hanse-Life“ öffnet täglich von 10 bis 18 Uhr; am Freitag, 18. September, von 12 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 9 Euro, ermäßigt 7,50 Euro. Ein „Feierabendticket“ für sechs Euro gilt ab 15.30 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.