Bremen Die Fußgängerbrücke des Weserwehrs ist am Mittwoch, 31. Mai, von 8  bis 16 Uhr gesperrt. Um den sicheren Betrieb des Hastedter Weserwehres zu gewährleisten, wird jährlich durch Experten des Wasserstraßen- und Schiffahrtsamtes Bremen eines der fünf Wehrfelder auf bauliche Mängel hin überprüft.

Damit auch Bereiche, die sich unter Wasser befinden, eingesehen werden können, ist es erforderlich, das 30 Meter Wehrfeld trockenzulegen. Dies geschieht, indem oberhalb des Wehrfeldes drei Dammbalken (Gewicht: je 20 Tonnen) und unterhalb ein Revisionsverschluss (Gewicht: 200 Tonnen) angebracht werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.