Bremen Drei unbekannte Frauen haben am Freitagabend in Bremen-Osterholz eine 95-Jährige in ihrer Wohnung ausgeraubt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, klingelten die Räuberinnen an der Wohnungstür der Seniorin und drangen gewaltsam in die Wohnung ein, als diese die Tür einen Spalt breit öffnete.

Dabei fiel die 95 Jahre alte Frau hin. Sie wurde von einer der drei Frauen festgehalten, während die anderen beiden die Wohnung nach Bargeld durchsuchten. Anschließend halfen die Räuberinnen der Frau auf und flüchteten mit ihrer Beute. Die 95-Jährige blieb unverletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat Freitagabend in der Kölner Straße verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täterinnen geben?

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Frauen wurden zwischen 20 und 30 Jahre alt beschrieben. Sie trugen dunkle Mäntel mit Fellkragen und hatten ein gepflegtes Erscheinungsbild. Eine Räuberin hatte dunkle Haare und einen dunklen Teint und sprach gebrochen Deutsch. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter Tel. (0421) 3623888 entgegen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.