Bremen Schlagerstar Helene Fischer füllt zweimal die Stadthalle in Bremen. Weitere Topmusiker werden im Laufe des Jahres in Bremen erwartet – von Peter Maffay über David Hasselhoff und Andreas Gabalier bis hin zu „Pur“. Altrocker Maffay kommt mit Band zur „MTV Unplugged Tour 2018“ in die Bremer Arena – und zwar am 15. Februar. Weiter geht es mit Live-Musik auf der Bürgerweide am 28. Februar. Dann wird die Flensburger Band „Santiano“ in der Stadthalle erwartet.

Auf die großen Bühnen zurückgekehrt ist die „Kelly Family“ – am 4.  März gastiert sie in der Stadthalle. Altmeister David Hasselhoff tritt am 28. April in der Stadthalle auf. Florian Silbereisen präsentiert am 4. Mai das „Große Schlagerfest“. Und das wird als „Party des Jahres“ angekündigt. Im Sommer gibt es ein weiteres „Unplugged“-Konzert – am 19. August mit Marius Müller-Westernhagen. Andreas Gabalier ist im Herbst auf Hallentour und zur Freimarktszeit, am 20. Oktober, in der ÖVB-Arena. Am 2.  Dezember folgt die Kult-Veranstaltung „Night of the Proms“ und am 11. Dezember sind Hartmut Engler und „Pur“ mal wieder zu Gast in der Stadthalle.

Nicht nur Musiker füllen die Hallen, immer häufiger auch Comedians. In der ÖVB-Arena gastieren Dieter Nuhr (16. Februar), Atze Schröder (3.  März), Sascha Grammel (11.  April), Luke Mockridge (21. April), Hunde-Dompteur Cesar Millan (25. April), Mario Barth (3. Juni) und Chris Tall (17. November).

Internationale Stars sind auch im Metropol-Theater angekündigt: Michael Patrick Kelly kommt am 20. Januar, die Tanzshow „Ballet Revolución“ folgt am 2. und 3. Februar, Magier-Legende Hans Klok gastiert vom 8. bis 11. März am Richtweg. Ebenfalls im Metropol-Theater werden erwartet: „Supertramper“ Roger Hodgson (28. August), Julia Engelmann (13. Oktober) und Tim Bendzko (8. November).

Campino und die „Toten Hosen“ geben am 16. Juni ein Open-Air-Konzert auf der Bürgerweide, der ewige Altmeister Peter Kraus gastiert am 19. März im Konzerthaus Glocke und das Kölner Urgestein Wolfgang Niedecken spielt mit seiner Band „Bap“ am 6.  Oktober im Pier 2 am Gröpelinger Weserufer auf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.