Bremen Die Polizei Bremen sucht Zeugen nach der Vergewaltigung einer jungen Frau in Bremen-Mitte.

Zwischen 3 und 4 Uhr am Sonntag war die Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Ostertorsteinweg unterwegs. Auf Höhe des Goetheplatzes soll sie dann ersten Ermittlungen zufolge von zwei Männern abgefangen und von einem der beiden vergewaltigt worden sein. Anschließend flüchteten die Täter.

Der Haupttäter soll kurze Haare und eine schlanke Statur gehabt haben.

Die Polizei Bremen sucht Zeugen und fragt: Wer kann Hinweise auf die beiden Männer geben? Wer hat am 11. August zwischen 3 und 4 Uhr verdächtige Beobachtungen im Bereich Ostertorsteinweg / Goetheplatz / Wallanlagen gemacht? Der Kriminaldauerdienst nimmt Hinweise jederzeit unter der Rufnummer 0421 362-3888 entgegen. Die Ermittlungen dauern an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.