Bremen Menschenmassen zwischen Lampen, Laminat und Ledermode: Zum Auftakt der Verbrauchermesse „Hanse-Life“ strömten am Wochenende mehrere tausend Besucher auf die Bremer Bürgerweide. 783 Aussteller in sieben Hallen präsentierten sich und ihre Waren. Vom Reanimationskurs für Vierbeiner, tonnenweise Honig, alles für die Sanierung des eigenen Hauses bis hin zu internationalen Leckereien – auf der Verbrauchermesse gibt es einiges zu entdecken.

Die „Hanse-Life“ hat bis Sonntag, 17. September, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Nur am Freitag, 15. September, öffnet sie von 12 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet neun Euro. Ein „Feierabendticket“ (gültig ab 15.30 Uhr) gibt es für sechs Euro.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.