Männer gehen aufeinander los

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Bremen Zwei junge Männer sind in der Bahnhofsvorstadt heftig aneinandergeraten. „Beide verletzten sich gegenseitig schwer“, sagte eine Polizeisprecherin. Ihren Angaben zufolge trafen die beiden Männer aufeinander und gerieten in einen Streit, der eskalierte. Bei der Auseinandersetzung verletzten sich die 18 und 28 Jahre alten Männer gegenseitig mit Glasflaschen. Einsatzkräfte stellten im Anschluss noch einen 23-jährigen Beteiligten.

Das könnte Sie auch interessieren