Brake Vorstandswahlen und ein Ausblick auf geplante Aktionen im nächsten Jahr standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Jungsozialisten (Jusos) des SPD-Unterbezirk Wesermarsch im Bürgerbüro an der Breiten Straße.

Als Gäste konnten die drei Juso-Vorsitzenden Jan Olof von Lübken, Marcel Schmikale und Dennis Tosun die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag sowie Karin Logemann, Vorsitzende des SPD-Unterbezirks, und Daniel Schweer, Juso-Vorsitzender des Bezirksverbandes Weser-Ems, begrüßen.

Gleichberechtigt im Amt

Bei den Vorstandswahlen wurde Jan Olof von Lübken aus Lemwerder für die nächsten drei Jahre in seinem Amt bestätigt. Zu gleichberechtigten Vorsitzenden wurden zudem Hamza Atilgan aus Nordenham und Christian Nowski aus Stadland gewählt. Christian Detje aus Elsfleth wurde als Schriftführer in seinem Amt bestätigt. Dennis Tosun ist ab jetzt zuständig für die Kommunikation und Pressearbeit. Zu Beisitzern wählten die Anwesenden Daniel Dibbels, Dominik Ohl, Felix Frerichs, Hendrik Schröder, Jasmin Heinen, Julia Harteneger, Marcel Schmikale und Mirco Lekat sowie Nils von Lübken und Pia Damerow.

Im nächsten Jahr wollen sich die Jusos verstärkt der Mitgliederwerbung widmen. Dazu wollen sie Jugendfördermittel für alle politischen Jugendorganisationen einwerben beziehungsweise diese beim Landkreis beantragen.

Ferner wollen sie regelmäßige Sprechzeiten für Jusos in den SPD-Bürgerbüros in Nordenham, Brake, Elsfleth und Berne einrichten. Einmal im Monat sollen hier politisch interessierte Jugendliche Ansprechpartner vorfinden. So wird beispielsweise in Brake, an jedem dritten Montag im Monat, ab 18.30 Uhr ein solcher Sprechtag angeboten.

Programm festlegen

Zu Beginn des neuen Jahren soll in den Ortsvereinen das Arbeitsprogramm für die nächsten zwei Jahre festgeschrieben werden. Ferner wollen die Jusos die Arbeit im Unterbezirk weiter vorantreiben. Außerdem wollen sich die Jungsozialisten auch auf überregionaler Ebene verstärkt einbringen. Derzeit sind mehr als 70 Jugendliche und junge Erwachsene im SPD-Unterbezirk Wesermarsch organisiert. Der Vorstand trifft sich wieder am Montag, 20. Januar, ab 18.30 Uhr im Bürgerbüro in Brake.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.