BRAKE BRAKE/TM - Bescherung im Kreistag: Landrat Michael Höbrink ehrte mit dem Nordenhamer Karlheinz Ranft (SPD) und dem Elsflether Joachim Wiesensee (CDU) zwei langjährige Kreistagsabgeordnete. Ranft gehört dem Kreistag seit 15 Jahren an, davon war er über elf Jahre stellvertretender Landrat. Seit über 30 Jahren ist Wiesensee Mitglied im Kreistag, seit dieser Zeit gehört er fast ununterbrochen dem Finanzausschuss und Kreisausschuss an.

Als Schülervertreter in den Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport berief der Kreistag Kristin Koopmann (Ovelgönne) für die allgemein bildenden Schulen und Bastian Grothues (Bremen) für die berufsbildenden Schulen. Ersatzmitglied für Koopmann ist Jannis Behrens (Berne).

Für die Neuwahl der ehrenamtlichen Richter beim Oberverwaltungsgericht Lüneburg benannte der Kreistag die Abgeordneten Christian Bergmann (SPD), Horst Wreden (CDU) und Manfred Wolf (FDP) als Bewerber.

Als Beauftragter für Naturschutz und Landschaftspflege wurde Dieter Bloem (Rönnelmoor) für fünf weitere Jahre bestellt.

In den Jagdbeirat wählte der Kreistag Bernhard Martens (Vertreter der Jäger), Wilhelm Hespe (Vertreter der Landwirtschaft), Hajo Cramer (Vertreter der Forstwirtschaft), Heiko Ripken (Vertreter der Jagdgenossenschaft), Dr. Wolfgang Waßhausen (Vertreter des Naturschutzes) und Forstamtmann Heinz Smit (Vertreter des Forstamtes).

Einstimmig beschloss der Kreistag, die weitere finanzielle Beteiligung des Landkreises an der Bisamrattenbekämpfung und die Aufhebung der fast 70 Jahre alten Verordnung zum Schutz von Landschaftsteilen in Battermanns Park in Elsfleth. Einig war sich der Kreistag auch darin, dass die Arbeitslosenzentren in Nordenham und Brake 2007 einen Zuschuss in der bisherigen Höhe erhalten. Hinsichtlich eines höhere Zuschusses sollen die Haushaltsberatungen abgewartet werden. Einstimmig beschloss der Kreistag die Erstellung eines Sozialberichtes in regelmäßigen zeitlichen Abständen und den Start einer Ausbildungsplatzinitiative im nächsten Jahr.

Grünes Licht gab der Kreistag auch für die Erhöhung der Müllgebühren in 2007 als Folge der Erhöhung der Mehrwertsteuer um drei Prozent.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.