BRAKE BRAKE/GND - Ein wahres Stimmengewirr empfing die Besucher am Wochenende in der Ausstellungshalle der Braker Rassegeflügelzüchter an der Bahnhofstraße. Der Verein der Vogelliebhaber Brake und Umland hatte zur 26. Ausstellung geladen und begrüßte die Besucher wieder mit einer großen Vielfalt. Rund 250 Vögel präsentierten die acht erwachsenen und fünf jungendlichen Züchter und Aussteller in liebevoll dekorierten Volieren und Tischkäfigen. Ein besonderer „Hingucker“ war ein Pärchen Sonnensittiche in leuchtendem Gelb.

Vorsitzender Uwe Karger begann am Sonnabend, kurz vor der offiziellen Eröffnung der Ausstellung mit der Pokalvergabe für die erfolgreichen Aussteller und Züchter. Der befreundete Vogelverein aus Nordenham hatte tags zuvor die Bewertung der einzelnen Volieren, Käfige und Tiere vorgenommen.

Und so wurden dann folgende Pokale überreicht: Jugend: 1. Platz Christopher Forster, 2. Platz Neele Müsers, 3. Platz Sina Kowalski. Beste Ausschmückung, Jugend: Neele Müsers. Bester Jugendzüchter: Christopher Forster. Kanarien: 1. Platz Siegfried Nicklisch. Exoten: 1. Platz Christa Otto, 2. Platz Uwe Karger. Papageien: 1. Platz Christa Otto. Wellensittiche: 1. Platz Ewald Jacobs, 2. Platz Siegfried Nicklisch. Sittiche: 1. bis 6. Platz Edgar Janßen. Bester Tischkäfig: Christa Otto. Beste Voliere: Edgar Janßen. Bester Vogel der Schau: Christa Otto mit Gebirgsloris. Als erfolgreichster Aussteller wurde Edgar Janßen mit dem Bürgermeister-Pokal ausgezeichnet.

Auch Bürgermeisterin Uta Maron war bei der Pokalvergabe zugegen und meinte, dass die Natur doch etwas Wunderbares sei, bei der selbst die Modewelt Anleihen nehme. Sie freute sich über die schöne Dekoration und die angenehme Wohlfühlatmosphäre in der Ausstellung. Auch Ursula Schinksi von der SPD-Fraktion und Claus Plachetka von der CDU-Fraktion lobten die vielfältige Ausstellung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.