Brake Anfang 2016 sah es für die Marchingband Brake schlecht aus. Eine Weiterführung des Vereins stand auf der Kippe, da er nicht spielfähig war. Umso erleichterter waren die Mitglieder, dass der Vorsitzende Torsten Ritter auch in diesem Jahr zur Versammlung einladen konnte. Auf der Tagesordnung standen zum einen eine Satzungsänderung, zum anderen Neuwahlen und Ehrungen.

Zunächst bedankte sich Ritter aber bei den aktiven Spielern, die den Verein über das Jahr des 65-jährigen Bestehens am Leben gehalten haben. Zwar standen lediglich acht Auftritte auf dem Programm, dennoch seien diese nur aufgrund von Zuwachs möglich geworden.

In der Folge wurden einige Mitglieder geehrt: Zehn Jahre gehört Bernd Wolter schon zur Marchingband, Dagmar Axen-Claussen schon 20 Jahre, Horst Fette 25 Jahre und Anja Sattler sogar 40 Jahre. Außerdem wurden Bernd Wolter für 150 und Claudia Ritter für 650 öffentliche Auftritte ausgezeichnet.

Der Vorsitzende Torsten Ritter, sowie die Stellvertreterin Dagmar Axen-Claussen wurden zudem in ihren Ämtern bestätigt. Zur neuen Geschäftsfrau wurde Claudia Ritter gewählt. Ute Peters wird Schriftführerin, Beisitzer sind Bernd Wolter, Sean-Julian Ennen und Sven Meyer.

Wer sich beim Verein engagieren möchte, ist willkommen. Geprobt wird donnerstags ab 18 Uhr im Vereinsheim an der Bahnhofstraße.


Mehr Informationen unter   www.marchingband-brake.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.