Brake Das gute Abschneiden der Grünen bei der Europawahl ist für Hans-Otto Meyer-Ott, Ratsherr der Grünen in Brake, Anlass für die Frage: Was tut sich bei den wahlentscheidenden Themen bei uns in Brake?

„Bisher blockieren insbesondere CDU/FDP/WGB und Bürgermeister eine konkrete Umsetzung bei Klima- und Artenschutz im Stadtrat“, kritisiert Meyer-Ott. „Wir rufen auf, hier die Blockaden zu beenden und mit uns in die konkrete Umsetzung zu gehen. Auch Bebauungspläne, wie den zu „Timmermanns Hellmer“ in Käseburg führt er an. Eine Position wie „in Brake können wir nichts tun, das muss vom Bund und Europa geschehen“ sei verantwortungslos und Vergangenheit. „Ich würde mich freuen, wenn auch in Brake junge Menschen auf die Straße gingen um unsere Umwelt zu erhalten.“

Markus Minten Redaktionsleitung Brake / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.