PETERSDORF Viel Lob gab es für Dieter Wieczorek. Er hatte die Aufgabe in der Not übernommen. Damals stand der Ferienpass ganz auf der Kippe.

Von Wilfried Leser PETERSDORF - Die Schulkinder in Petersdorf brauchen sich über Angebote in den Sommerferien keine Sorgen machen. Die Ferienpassaktion findet auch in diesem Jahr statt. Die Organisation hat nun der Sing- und Spielkreis Petersdorf unter der Leitung von Maria-Anna Brinkmann übernommen. Erste Amtshandlung von Brinkmann war die Verabschiedung von Dieter Wieczorek, der acht Jahre lang die Ferienpass-Aktion geleitet hatte. Als Dankeschön überreichte sie ihm ein Präsentkorb.

„Ich habe es gerne gemacht“, blickt Wieczorek zurück. Als es vor acht Jahren nach einer Krise um den Fortbestand der Ferienpassaktion ging, war Wieczorek zur Stelle. „Es wäre schade gewesen, wenn diese Veranstaltungen eingeschlafen wären und die Kinder darunter hätten leiden müssen“, so Wieczorek. So übernahm er damals die Federführung und viele Aktionen sind von ihm mit Unterstützung von Vereinen, Gruppen und Einzelpersonen organisiert worden.

Maria-Anna Brinkmann ist im Petersdorfer Ferienpassgremium nun keine „Unbekannte“ an der Spitze. Mehr als 20 Jahre gehört sie bereits diesem Gremium an.

Auch für diese Sommerferien steht der Rahmen des Programms. Vom 19. Juli bis Ende August wird den Schülern und Schülerinnen wieder einiges geboten. Viele Vereine, Gruppen und Einzelpersonen unterstützen dabei. Zum Programm gehören u.a. der Nistkastenbau, eine Abendwanderung, eine Schnitzeljagd, das Schießen mit dem Lasergewehr, ein Malkurs, Sport- und Ballspiele, Lebensrettung im Wasser, Disco, Besuch von Schloss Dankern, Kochen und Backen, Bowling, Tischtennis, Bauchtanz, Walderlebnistag. Auch ein Zauberkurs mit dem Zauberer Topolino (Markus Schöner) steht auf dem Programm. Diese Veranstaltung hatte noch Dieter Wieczorek organisiert. Ein großes Abschlussfest zur Ferienpassaktion soll am 26. August gefeiert werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.