EDEWECHTERDAMM Die neue Regentschaft des Schützenvereins Edewechterdamm wurde in der letzten Woche ermittelt. Bei den Männern gab es bei mehreren Bewerbern am Ende den erwarteten König: Werner Duhme, Vorsitzender des Bürgervereins Edewechterdamm, ist nun neuer Schützenkönig in Edewechterdamm.

Dabei kann Duhme auf eine lange zurückliegende Erfahrung zurückgreifen, denn er war im Jahr 1959 bereits Jugendkönig in Edewechterdamm. Als Adjutanten des neuen Schützenkönigs fungieren nun der Vorsitzende des Schützenvereins Edewechterdamm und stellvertretende Bürgermeister der Stadt Friesoythe, Egon Kruse, und der als Adjutant stets beliebte Jan Dieter Oost.

Den Erfolg der Familie Duhme machte Ehefrau Ulla Duhme dann komplett: Bei den Frauen wurde sie mit einer geschossenen „zehn“ die neue Königin. Ihre Adjutantinnen sind Elly Cordes und Traute Harms.

Nach dem tragischen und plötzlichen Tod Anfang 2009 des amtierenden alten Schützenkönigs und ersten Vorsitzenden des Schützenvereins ist das Edewechterdammer Königshaus für das Schützenjahr 2009/2010 damit nun wieder komplett.

Das Schützenfest beginnt am Sonnabend, 22. August, um 14 Uhr mit dem Spielenachmittag für die Jugendlichen aus dem Ort. Ab 15 Uhr folgt ein Konzert mit dem Musikverein Thüle. Ab 20 Uhr findet der öffentlicher Festball mit der Band „Roxx“ statt.

Am Sonntag, 23. August, beginnt bereits um 9 Uhr das Ehrenscheiben- und Kaiserschießen. Anschließend folgt um 10 Uhr die feierliche Königsproklamation. Es folgt ab 10.30 Uhr das Konzert mit der Band „Red Boys“. Ab 12 Uhr wird für alle Besucher des Schützenfestes Erbsensuppe serviert.

Um 13.45 Uhr beginnt das Antreten aller Schützen mit dem anschließendem Festmarsch. Ab 15.30 Uhr findet ein großes Konzert im Festzelt mit dem Spielmannszug TV Eiche Osterscheps und dem Musikverein Altenoythe statt. Mit dem großen öffentlichen Königsball ab 20 Uhr mit der Band „Roxx“ wird das Schützenfest 2009 in Edewechterdamm ausklingen.

Heinz-Josef Laing Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.