Bösel Überraschender Besuch bei der Generalversammlung des Reit- und Fahrvereins Bösel. Bürgermeister Hermann Block war nicht ohne Grund gekommen: Er zeichnete den Vorsitzenden des Vereins mit dem Wappenteller der Gemeinde aus. Damit ehrte Block die Verdienste von Dr. Josef Willer, der seit 25 Jahren erster Vorsitzender des Vereins ist. Willer ist auch noch in anderen Vereinen tätig. Er ist erster Vorsitzender des Gemischten Chors und von Borsla, der Vereinigung für niederdeutsche Sprache und Literatur.

Für den Reit- und Fahrverein hat er die Geschicke des Vereins nachhaltig geführt. Höhepunkt sei dabei der Bau der Reithalle gewesen. „Dr. Willer ist mit dem Verein eng verbunden und umgekehrt“, so Block in seiner Laudatio. Er gehöre zu den „Vorbildern, die wir brauchen“.

Zuvor konnte Willer selber die Ehrung eines Vereinsmitglieds vornehmen. Lina Meiners wurde mit dem Titel Reiterin des Jahres 2012 geehrt. Auf ihrem Pferd „We Belong“ wurde sie Kreismeisterin.

„Wir können wieder auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken“, begann Willer seinen Jahresbericht. Höhepunkt war das Reitturnier im September mit 1200 Nennungen. Sein Dank galt allen Helfern und Sponsoren, ohne sie sei ein solches Turnier gar nicht möglich. Auch Reitlehrerin Janita van der Kamp-Knies konnte Erfolge melden. Der Verein konnte zwei Weser-Ems-Meister stellen. In den Osterferien wird wieder ein Kursus für das Reiterabzeichen angeboten.

„105 Kinder und Jugendliche zählt der Verein“, berichtete Jugendwartin Dr. Herma Fimmen. Die Pony-Liga-Mannschaft des Vereins wurde Weser-Ems-Meister.

„Wir haben einige Investitionen in den kommenden Monaten geplant“, kündigte der zweite Vorsitzende, Patrick Lanfer, an. So sollen in der Reithalle die Fenster erneuert werden. Außerdem soll der große Reitplatz umgebaut werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.