Bösel Die erste Tür des lebendigen Adventskalender in Bösel ist geöffnet: Zur Vorabendmesse in der St. Cäcilia Kirche schwiegen die Glocken. Stattdessen blies Simon Hagen – Musiker der Big Band Bösel – auf dem Kirchenvorplatz den Advent an.

Erstmals hatte der Liturgieausschuss des Pfarreirates der St. Cäcilia Gemeinde zu einem lebendigen Adventskalender eingeladen. Das Pilotprojekt soll in diesem Jahr nur an den Adventswochenenden laufen. Am kommenden Sonnabend wird die Aktion ab 18 Uhr bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes fortgesetzt. Am dritten Adventssonntag wird um 10 Uhr in das Franziskusheim eingeladen. Der Abschluss wird am vierten Adventssonnabend gegen 18 Uhr vom Pfarrhausteam beim Pfarrhaus gestaltet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.