EDEWECHTERDAMM Tribut zollten die Birkhahnschützen aus Edewechterdamm am Sonnabend beim großen Volksschützenfest dem Wettergott. Durch strömenden Regen mussten sich die Schützen und Kinder den Weg zum Festzelt bahnen. Der frühe Nachmittag stand im Zeichen der Kinder, die sich im Festzelt zu Wettkampfspielen wie Nägelschlagen und vielen Wurf- und Glücksspielen trafen.

Die „Red Boys“ spielten für Senioren zu einem Konzert der Volksmusik auf. Der Festball am Abend stand noch einmal im Zeichen des letztjährigen Königpaares Jens Dierks und Königin Heike Bartels. Für den richtigen Tanzschritt sorgte die Spitzenband „Roxx“ aus Oldenburg.

Am zweiten Festtag, Sonntag, präsentierte der Wettergott Sonne pur, so dass die Birkhahnschützen in bester Stimmung ihren Festmarsch durch den fahnengeschmückten Ort durchführen konnten. Unter dem Kommando von Hauptmann Uwe Sieger traten die Schützen auf dem Festplatz an. Gemeinsam mit den Gastvereinen aus Altenoythe, Ahrensdorf, Scheps, Husbäke, Jeddelloh I und Kampe-Ikenbrügge begleiteten die Birkhahnschützen ihre neuen Majestäten Hans-Werner und Marion von Waaden beim Festmarsch. Der Musikverein Altenoythe sowie der Spielmannszug „TV Eiche” Osterscheps sorgten dabei für den Marschrhythmus.

Nachdem am Montag die alten Königsthrone die Insignien der Macht abgegeben hatten, als Königspaar wurden Jens Dierks und Heike Bartels „entmachtet“, inthronisierte der stellvertretende Vorsitzende Jörg Grube die neuen Majestäten. Der seit wenigen Monaten amtierende Vereinsvorsitzende Hans-Werner von Waaden wurde zum neuen König ausgerufen und mit der Königskette, ausgestattet. Als seine Adjutanten fungieren Jan-Dieter Oost und Egon Kruse. Bei den Schützinnen herrscht als Damenkönigin Ehefrau Marion von Waaden, die als Zeichen ihrer Herrschaft ebenfalls mit einer Königskette geschmückt wurde. Als Adjutantinnen assistieren Heike Bartels und Heidi Renken.

Die Königswürde der Schüler mit dem Luftgewehr sicherte sich Lars Hunfeld, als seine Adjutanten fungieren Jacqueline Pleiss und Tomke Brötje. Die regierende Schülerkönigin mit dem Lasergewehr ist Lisa Hunfeld. Sie wird von den Adjutantinnen Michelle Brunken und Svenja Weidland unterstützt. Den Titel des Kaisers, ausgeschossen von den ehemaligen Königen, errang Herbert Renken. Kaiserin wurde Doris Oellien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.