BöSEL Der Hegering Bösel hatte zu seinem alljährlichen Hegeringschießen eingeladen. Mit der Beteiligung zeigte sich Schießobmann Dieter Zielinski zufrieden. Geschossen wurde auf dem Schießstand Bührener Tannen in Cloppenburg. Abends traf man sich bei Waidmann Bernd Bley zur Siegerehrung in Bösel wieder. Zielinski nahm hier die Siegerehrung vor.

Hegeringsmeister wurde Hegeringsleiter Dominik Hempen, Platz zwei belegte Josef Albers vor Bernd Wielenberg. Seniorenmeister wurde Bernd Wielenberg vor Franz Wielenberg und Arnold Sieger. Dominik Hempen wurde auch Flintenmeister vor Bernd Wielenberg und Josef Albers. Josef Albers holte sich den Kugelmeistertitel vor Alexander Grafe und Dominik Hempen. Das Schinkenschießen – der Schinken wurde von Martin Sprock gesponsert – gewann Dominik Hempen vor Klaus Fennen und Martin Sprock.

Das Revier Glaßdorf holte sich die Reviermeisterschaft vor den Revieren Hülsberg und Bösel 6 b. Ein Dankeschön gab es für das Mitglied Andreas Höffmann, der einige Ansitzböcke gebaut hatte. Die fanden dann bei der Siegerehrung gleich ihren ersten „Einsatz“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.