Bösel Derzeit bewirbt der Verlag ISV Reklam-Güven SK aus der Türkei in Bösel eine neue Bürgerbroschüre. Der Handels- und Gewerbeverein Bösel weist darauf hin, dass dieser Verlag keinen öffentlichen Auftrag habe.

Die Kosten für einen Eintrag ins „Bürger-Info-Folder“ Energie/Gesundheit/Umwwelt beläuft sich auf pro Anzeigenfeld fast 400 Euro, zwei Anzeigenfelder sind auf dem Vordruck, der der NWZ vorliegt, bereits vorausgefüllt. Weitere Kosten wären für einen Farbzuschlag in Höhe von 169 Euro zu zahlen, zudem wird eine Satzpauschale in Höhe von 189 Euro und eine Versandpauschale in Höhe von 29 Euro zu zahlen. Die Kosten summieren sich schnell auf mehrere Tausend Euro. Im Kleingedruckten ist zu lesen, dass der Vertrag über zwei Jahre läuft und sechs kostenpflichtige Auflagen im Werbeobjekt beinhaltet. Aufträge sollen zurückgefaxt oder gemailt werden.

Im Internet wird vor diesem Anbieter aus der Türkei gewarnt, unter anderem auf der Webseite der Handwerkskammer Freiburg.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.