Bösel Gut besucht war die Generalversammlung der ersten Kompanie des Bürgerschützenvereins Bösel, zu der Kompanieführer Christian Raker in die Schützenhalle geladen hatte. Die erste Kompanie habe an den Veranstaltungen des Vereins mit starken Abordnungen teilgenommen. So an den Schützenfesten in Thüle und Petersdorf und am eigenen Schützenfest am dritten Wochenende im Juli.

Der erstmals durchgeführte „Jugendtag“ fand viel Resonanz und soll dieses Jahr wiederholt werden. Frank Grever gab einen ausgiebigen Schießbericht. Die erste Kompanie hat an den Wettbewerben des Gesamtvereins wie zum Beispiel den Rundenwettkämpfen, dem Pokalschießen der Kompanien oder Krombacher Pokalschießen mit Erfolg teilgenommen. Torsten Schwalm hat im letzten Jahr auf keinem Übungsabend gefehlt.

Einen Kompanieball wollen die Mitglieder am 28. Januar feiern. Der Maigang findet in diesem Jahr am 5. Mai statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einstimmige Ergebnisse gab es bei den Vorstandsteilwahlen. Stellvertretender Kompanieführer bleibt Edgar Stukenborg, Schriftführer Wilfried Schlömer und stellvertretender Schießmeister Jonas Thoben. Mit Christian Raker als Kompanieführer, Andrea Schlömer als Kassenwartin und Frank Grever als Schießmeister ist der Vorstand wieder komplett. Die Kasse wird von Hans-Georg Preuth und Manfred Brunemund geprüft. Raker wies darauf hin, dass wegen der Sanierungsarbeiten die Schützenhalle von Anfang März bis voraussichtlich Juli nicht genutzt werden kann.

Das bisherige Kompanielokal steht künftig nicht mehr zur Verfügung. In diesem Jahr soll deshalb der Schützenfest-Frühschoppen in einem Zelt am Berliner Ring stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.