BöSEL Eine Schaufensterpuppe im orientalischen Gewand, eine Wasserpfeife, Melodien aus Tausend und einer Nacht, Pyramiden und eine Wüstenlandschaft – die Schulküche in Bösel sieht verändert aus: „Willkommen in Ägypten“, begrüßt Theresa Schneider die Gäste und 16 Wettstreiterinnen des vierten und letzten Bibeldinners. Tischsets mit einer Landkarte und Silberbesteck, das

Deko-Team um Christel Franke, Ulla Lamping, Linda Tapken und Susanne Meyer hat sich Gedanken gemacht und fährt am Ende auch den vierten Sieg ein.

Dieses Mal sind Ruth Mammen, Christine Mechelnborg, Christina Brand und Eva-Maria Mammen-Speckmann für die Vorspeise zuständig. Da die den Kochabend bestimmende Bibelstelle von Mandel und Honig sprach, gibt es einen Honigsalat mit Schweinemedaillons in Mandelkruste. Garniert wurde der Salat mit Pistazien und Mandel.

Die Hauptspeise (zubereitet von Sandra Lübbe, Anne und Eva-Maria Willer und Karina Grale) überrascht mit ungewöhnlichem Geschmack: Es gibt Baklava, eine süßes Gebäck aus Blätterteig mit Pistazien gefüllt. Außerdem gibt es süße Fleischbällchen und gewürztes Pesto sowie Bandnudeln in Kräutersoße. Dieser Gegensatz soll die Differenzen zwischen Ägyptern und Hebräern darstellen, die in der Bibelgeschichte zusammen essen.

Zum Abschluss bereiten Eva Brinkmann, Christin Busken, Sabine Brinkmann und Carina Wessel ihren Nachtisch: Sie haben Pistazienpralinen gemacht und außerdem ein „Erdbeergeheimnis“ mit Vanillesoße und ein geeistes Nuß- und Honigmuse.

Pastor Norbert Bleker und der Offizialats-Jugendseelsorger, Heiner Zumdohme, zeigen sich von der Kreativität beeindruckt: „Es hat auch wirklich sehr gut geschmeckt", loben sie.

Zum Abschluss verkündet Theresa Schneider das Wahlergebnis: „Ich hatte versprochen, wenn Christel auch das vierte Dinner gewinnt, bekommt jeder aus ihrem Team einen biblischen Kochlöffel. Gut, dass ich gestern noch gebastelt habe.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.