Steinhausen Die Gemeinde Bockhorn feiert in diesem Jahr 800-jähriges Bestehen – auch, wenn der Ort schon lange vorher besiedelt war. Das Jubiläum ist ein Anlass für den Gesprächskreis für Gesunde Ernährung und Lebensführung in Bockhorn (GELB), einen Blick zurück zu werfen und das Leben der Menschen in der Region in früheren Zeiten näher zu betrachten. Beim nächsten Vortragsabend am Donnerstag, 30. Januar, um 20 Uhr in der Altdeutschen Diele in Steinhausen, spricht Prof. Dr. Haio Zimmermann aus Bockhorn zum Thema: Unsere Haustiere in der sogenannten „guten alten Zeit“ – Menschen und Tiere unter einem Dach. Es ist der zweite Teil der Vortragsreihe mit dem Titel „Wie wohnten und lebten die Menschen früher hier?“.

Haio Zimmermann spricht über die Haltung von Rindern, Pferden und Schweinen. Er stellt die Methoden vor, mit denen die Archäologie diesem Thema näherkommen kann. Er fragt, weshalb Rinder und Pferde im Winter im Stall gehalten wurden, ist doch die ganzjährige Haltung im Freien oft gesünder als die im Stall. Zimmermann stellt eigene Grabungsergebnisse und die seines ehemaligen Instituts, des Niedersächsischen Instituts für historische Küstenforschung, vor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.