Bockhorn „Bockhorn blüht“ – so lautet das Motto der Aktion. Und wenn das Wetter am Sonnabendvormittag auch nicht gerade frühlingshaft war, so hatten zumindest die Beteiligten der Pflanzaktion eine frühlingshafte Vorfreude: Die Gemeinde Bockhorn stellt das Pflanzgut, und Ehrenamtliche aus Vereinen pflanzen sie an verschiedenen Stellen im Gemeindegebiet auf öffentlichen Flächen ein.

Für den TV Bockhorn hatte Doris Wilken die Betreuung einer Pflanzaktion auf einer Fläche Mühlenstraße/Nordstraße übernommen. 800 Krokus-Zwiebeln waren in Tüten angeliefert worden. Doch schon nach kurzer Zeit war die Pflanzaktion vorbei. Auch dank der tatkräftigen Hilfe von Hauke (6), Tammo (3) und Mieke (2). Während Peter und Doris Wilken, Veronika Hannig, Monika Ihnen, Merle Jelinski und Ariane Wilken Löcher in der dreieckigen Rasenfläche aushoben, verteilten die Kinder mithilfe der Erwachsenen die Blumenzwiebeln.

Im vergangenen Jahr hatte die Gruppe Bockhorn an der Aktion teilgenommen und am Bahnweg Blumenzwiebeln gepflanzt. „Wir hätten auch noch einmal dort gepflanzt, aber die Gemeinde hat die Fläche an der Nordstraße vorgeschlagen“, sagte Doris Wilken. Spaß hatten die Aktiven auch: „Wir arbeiten mit System“, lachte Veronika Hannig. „Einer gräbt das Loch, der andere wirft die Blumenzwiebel rein.“

Die Gemeinde hatte alle Vereine angeschrieben, sich an der Aktion zu beteiligen. So wurde reichlich gepflanzt, und Bockhorn ist ja bekanntlich eine Flächengemeinde mit erheblicher Ausdehnung vom Jadebusen bis zur Wallheckenlandschaft des Ammerlandes mit vielen grünen Ecken und Winkeln.

Im Frühjahr wird man die neu gepflanzten Frühblüher begrüßen und sich daran erfreuen können.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.