STEINHAUSEN Im ersten Mannschaftsspringen um die Jugendstandarte sicherten sich die Gastgeber die Führung. Trotz schlechten Wetters verlief das 22. Turnier des RC Friesische Wehde reibungslos.

Von Sönke Wieting STEINHAUSEN - Problemlos verlief das 22. große Reitturnier des Reitclubs Friesische Wehde Steinhausen. Wenn auch das Wetter nicht so mitspielte, bekamen die Zuschauer dennoch sehenswerten Reitsport geboten. Bei den Springwettbewerben mussten sich die Aktiven zum „Abreiten“ in die Halle begeben. „Da wurde es dann schon ein bisschen eng“, berichtete die Pressesprecherin des RC Friesische Wehde, Silva Klockgether.

Dennoch zeigten sich die Teilnehmer wetterfest und ließen sich von Regenschauern nicht beirren. So feierten die Gastgeber in der ersten Zeitspringprüfung der Klasse L einen Doppelsieg. Ulrike Gerdes setzte sich auf „Flashlight“ vor ihrer Vereinskameradin Mareike Seemann auf „Archimedes“ durch. Gut in Szene setzte sich einmal mehr Greta Funke von der RG Dangast. Sie sicherte sich in der zweiten Zeitspringprüfung, Klasse L, auf „Raja“ und „Desiree“ die ersten beiden Plätze. Zudem dominierte die Dangasterin auch die Springprüfung der Klasse M, in der sie auf „Desiree“, „Raja“ und „Lady’s“ die Ränge eins bis drei belegte.

Ein besonderes Highlight war der Wettbewerb im Mannschaftsspringen um die Jugendstandarte. Hier entschied die erste Mannschaft des Gastgebers das erste Springen für sich. Der RFV Hooksiel sicherte sich Rang zwei vor der RG Dangast.

Im „Jan-Nordendoop-Gedächtnisspringen“, einer Springprüfung der Klasse M mit Stechen siegte Heinz-Hermann Decker vom RV Höven auf „Le Quartier“ vor Wilke König vom Jader Reitclub auf „Simon“ und Dorien de Vocht (TG Bad Zwischenahn/„Canberra“).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.