Twist Ein fünfjähriges Mädchen ist in Twist im Landkreis Emsland nach einem Unfall mit einem Pferd gestorben. Das Mädchen sei zusammen mit seinem Großvater in einem Stall gewesen, um dort ein Fohlen zu streicheln, als plötzlich zwei Pferde hineinliefen und das Mädchen überrannten, teilte die Polizei am Freitag mit.

Dabei traf ein Tier das Mädchen offenbar mit einem Huf am Kopf. Sie wurde am Donnerstag sofort in ein Krankenhaus gebracht, wo sie wenige Stunden später starb. Wie genau es zu dem Unglück kommen konnte, ist bislang unklar.

Weitere Nachrichten:

Landkreis Emsland | Polizei

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.