Dinklage /Vechta Eine Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta hat bei einer Fahrzeugkontrolle in Ostercappeln (Kreis Osnabrück) eine größere Menge Marihuana entdeckt. Bei anschließenden Hausdurchsuchungen in Melle, Bünde und Dinklage wurden mehrere Kilogramm Marihuana sowie Bargeld im fünfstelligen Bereich beschlagnahmt.

Die Kontrolle am Montagnachmittag auf der Bundesstraße 218 in Ostercappeln war Ergebnis umfangreicher Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Oldenburg und der Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion, teilte die Polizei am Dienstag mit. In dem Fahrzeug, in dem das Marihuana transportiert wurde, saßen ein 32-Jähriger aus Melle sowie zwei 31 und 32 Jahre alte Männer aus Bünde. Ermittelt wird auch gegen zwei weitere Tatverdächtige aus Dinklage. Ein 26-Jähriger und ein 23-Jähriger aus Dinklage wurden auf dem Kommissariat in Cloppenburg vernommen.

Während die beiden Männer aus Bünde nach den polizeilichen Maßnahmen auf dem Polizeikommissariat Vechta wieder auf freien Fuß gesetzt wurden, beantragte die Staatsanwaltschaft Haftbefehle gegen die Tatverdächtigen aus Melle und Dinklage.

Hans Begerow Leitung / Politik/Region
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.