DELMENHORST Welch ein Stress: Mit gleich fünf Einsätzen begann für die Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst-Stadt am 1. Januar das Jahr 2010. Daran und an andere Ereignisse des abgelaufenen Jahres erinnerte Ortsbrandmeister Dieter Speckels während der Hauptversammlung der Einheit am vergangenen Dienstag in der Feuerwache an der Rudolf-Königer-Straße. Er erinnerte auch an besondere Brände, wie den Brand, der die alte Pferdezug-Drehleiter der Delmenhorster Turnerfeuerwehr in Privatbesitz vernichtete, und den Dachstuhlbrand in der Orthstraße.

Insgesamt gab es in 2010 35 Alarmierungen zu Brandeinsätzen, dazu kamen fünf technische Hilfeleistungen und Gefahrguteinsätze. 32 Mal stellte sich die Alarmierung als Fehlalarm heraus. Der aktiven Wehr gehörten 2010 1006 Mitglieder mit einem Altersdurchschnitt von 30,9 Jahren an, darunter zehn Frauen. 25 Personen gehören der Altersabteilung an, dazu gesellen sich sieben passive Mitglieder. Insgesamt wurden 22 121 Dienststunden abgeleistet.

In ihren Ämtern bestätigt wurden durch ihre Wiederwahl Ortsbrandmeister Dieter Speckels und sein Stellvertreter Axel Sanders. Neuer Schriftführer wurde Thomas Frese. Lars Hünert ist neuer Gerätewart.

Cornelia Roll und Charlene Schmidt wurden zur Feuerwehrfrau, Klaus-Peter Klein und Felix Kutscher zum Feuerwehrmann ernannt. Zu Oberfeuerwehrfrauen befördert wurden Sarah Hogrefe und Annika Kuhlmann, zu Oberfeuerwehrmännern Arne-Christian Fortmann, Georg Sänger, Lars Wetjen und Christopher Boldt.

Zum Hauptfeuerwehrmann befördert wurden Christoph Beinke, Tobias Klein, Andreas Kuhlmann, Karsten Riedel und Andreas Weinhold, zum 1. Hauptfeuerwehrmann Heiko Deeken. Markus Schunke wurde zum Löschmeister befördert, Sascha Flügger zum Brandmeister, Klaus Fischer zum Oberbrandmeister.

Das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen für langjährige Dienste im Feuerlöschwesen erhielten Erich Finger, der der Einheit seit 60 Jahren die Treue hält, sowie Daniel Hewer und Axel Sanders für je 25-jährige Mitgliedschaft. Die Verdienstmedaille in Silber des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes erhielt Ortsbrandmeister Dieter Speckels.

Der Blaulichtblog für den Nordwesten

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.