Unfall-Lkw verliert Gefahrgut – Warnung an Bevölkerung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

A29 Beidseitig Voll Gesperrt
Unfall-Lkw verliert Gefahrgut – Warnung an Bevölkerung

Haarentor

Engagement
Mit 84 groß bei Johannitern im Einsatz

Mit 84 groß bei Johannitern   im Einsatz

Haarentor  - Mit 14 Jahren trat er in die Lehre ein, hatte seitdem ununterbrochen gearbeitet und war keinen einzigen Tag arbeitslos. ...

Oldenburg

Fachkräftemangel In Oldenburger Kitas
Recht auf Betreuung ist kein Kinderkram

Recht auf Betreuung ist kein Kinderkram

Oldenburg  - Versprochen ist versprochen: Jedes Kind ab einem Jahr bekommt einen Betreuungsplatz. Und was, wenn nicht?

NWZ-Jobs
Über 40.000 Jobanzeigen aus dem Nordwesten

Über 40.000 Jobanzeigen aus dem Nordwesten

Traumberuf schläft ein

Traumberuf  schläft ein

Als gelernter Erzieher und Geschäftsführer des Familienservice Weser-Ems, bewegt Frank Gieselmann der Fachkräftemangel sehr. Für den 43-Jährigen ist das Problem nicht unlösbar.

Langzeitprojekt
Doktorarbeit darf keine Verlegenheitslösung sein

Doktorarbeit darf keine Verlegenheitslösung sein

Sich leichtfertig für eine Promotion zu entscheiden, ist keine gute Taktik. Denn um ein solches Projekt mit Erfolg über die Bühne zu bringen, muss vor allem die eigene Motivation stimmen.

Fitnessstudio und Stellplatz
Wie Pendeln entspannter laufen kann

Wie Pendeln entspannter laufen kann

München - Nürnberg und zurück, jeden Tag. Manche Menschen legen täglich einiges an Strecke zurück, um zur Arbeit zu kommen. Um das angenehmer zu gestalten, ist auch der Arbeitgeber gefragt.

Läuft ja wie geschmiert
Wie werde ich Landmaschinenmechatroniker?

Wie werde ich Landmaschinenmechatroniker?

Bagger, Radlager, Traktoren und Mähdrescher: Wen große Land- und Baumaschinen faszinieren, der kann sich beruflich damit auseinandersetzen. Und zwar als spezialisierter Mechatroniker.

Fragen aus dem Arbeitsrecht
Können Arbeitnehmer fristlos kündigen?

Können Arbeitnehmer fristlos kündigen?

Kündigungsfristen sind meist im Arbeitsvertrag geregelt. Das soll beiden Seiten Sicherheit geben. Doch wie sieht es mit fristlosen Kündigungen aus? Können die auch vom Arbeitnehmer ausgehen?

Spitzengehälter
Weibliche Fachkräfte selten mit Topverdienst

Weibliche Fachkräfte selten mit Topverdienst

Noch nicht einmal jede siebte Fachkraft mit mehr als 100.000 Euro Jahresgehalt ist eine Frau. Das zeigt eine neue Studie, die auch verrät, wo Topverdienerinnen die höchsten Vergütungen winken.

Hoykenkamp

Fachkräftemangel Bei Neuhaus Neotec In Hoykenkamp
Ingenieure meiden die Provinz

Ingenieure meiden die  Provinz

Hoykenkamp  - Hoch qualifizierte Kräfte ziehe es vor allem in die Metropolen, hieß es bei einem Besuch der SPD. Die Gemeinde Ganderkesee hätten wenige auf dem Plan.

Berlin

Recht
Beim Chef Regeln beachten

Beim Chef Regeln beachten

Berlin  - Mancher erwartet nichts Gutes. Aber kann man deshalb einfach wegbleiben?

Auto-Ausbildung mit neuen Inhalten

Auto-Ausbildung mit neuen Inhalten

Ausbilder Carsten Pohle (links) erläutert Auszubildenden im 2. Lehrjahr im Porsche-Ausbildungszentrum in Leipzig ...

Delmenhorst

Medialab In Delmenhorst
Hier können Jugendliche tüfteln

Hier können Jugendliche tüfteln

Delmenhorst  - Jugendliche können im Medialab verschiedene Apps und Geräte ausprobieren. Delmenhorster Jugendhäuser beteiligen sich an dem Angebot.

Haltung und Glaubenssätze
So bekämpfen Sie Lampenfieber

So bekämpfen Sie Lampenfieber

Das Herz rast, die Hände schwitzen, Panik kriecht in alle Glieder: Lampenfieber. Mit diesen Tricks werden Sie die lästige Angst los.

Gehalt verhandeln
Mit drei Bewerbungen im Jahr Marktwert testen

Mit drei Bewerbungen im Jahr Marktwert testen

Frauen verdienen weniger als Männer. Umso wichtiger, dass sie in Sachen Gehalt geschickt verhandeln. Eine Trainerin verrät ihre Tricks.

Arbeitsverhältnis endet
Rechtzeitig arbeitssuchend melden

Rechtzeitig arbeitssuchend melden

Idealerweise können Arbeitnehmer nahtlos in eine neue Tätigkeit wechseln, wenn ihre befristete Beschäftigung endet. Dafür müssen sie aktiv werden - auch um Arbeitslosengeld-Sperrzeiten zu vermeiden.