Oldenburg /Weißenfels Eine echte Weihnachtspause haben die EWE Baskets Oldenburg in diesem Jahr nicht. An diesem Donnerstag, dem 2. Weihnachtstag, tritt das Team von Trainer Mladen Drijencic um 18 Uhr beim Tabellenletzten der Basketball-Bundesliga an, dem MBC Weißenfels.

Die Gastgeber erleben eine turbulente Spielzeit. Der vor Saisonbeginn verpflichtete Trainer Wojciech Kaminski nahm Anfang November eine „Auszeit“, wie der Verein damals mitteilte. Der Pole solle „wieder zu Kraft kommen“, erklärte der MBC, ohne auf Hintergründe einzugehen. Einige Tage später hieß es dann, dass sportliche Gründe ausschlaggebend für die Trennung gewesen seien. Mitte November verpflichteten die Weißenfelser Björn Harmsen als neuen Trainer, der bereits von 2008 bis 2011 für den Verein gearbeitet hatte.

Egal, ob nun mit Kaminski oder Harmsen: Beim früheren Europapokal-Sieger (2004 gewann das Team die sogenannte Eurocup Challenge) geht es um den Klassenerhalt. Dass das die Nerven strapaziert, wurde am Wochenende bei der 80:96-Pleite in Ulm deutlich. Mitte des zweiten Viertels kassierte Harmsen ein sogenanntes Disqualifizierendes Foul und durfte fortan nicht mehr an der Seitenlinie auf seine Mannschaft einwirken. Er hatte den Schiedsrichter weggeblockt, als dieser an der Weißenfelser Bank vorbeilaufen wollte. Am Montag teilte der Ligaverband BBL mit, dass Harmsen wegen „unsportlichen Verhaltens gegenüber einem Schiedsrichter“ für ein Pflichtspiel gesperrt wird – nämlich gegen die Baskets. Obendrein muss er 500 Euro Strafe zahlen. Die Sperre beinhaltet laut BBL, dass sich Harmsen während der Partie gegen Oldenburg nicht einmal in der Halle aufhalten darf. Gecoacht wird das Team gegen die Baskets von Assistenztrainer Aleksandar Scepanovic.

Die Oldenburger absolvieren sogar an Heiligabend eine Trainingseinheit. Auch am 1. Weihnachtstag wird trainiert, danach fährt die Mannschaft Richtung Weißenfels. Dort könnte am Donnerstag Armani Moore sein (neuerliches) Debüt feiern. Der US-Amerikaner, der bereits in der Saison 2017/18 für die Baskets gespielt hatte, war jüngst wegen des verletzungsbedingten Ausfalls von Nathan Boothe von den Oldenburgern nachverpflichtet worden.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.