Oldenburg Die EWE Baskets Oldenburg haben noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Basketball-Bundesligist lockt Ian Hummer aus der Türkei bis Saisonende an die Hunte. Das teilten die Oldenburger am Freitagabend mit. Zuvor hatten die Baskets am Donnerstag schon Center Filip Stanic vom serbischen Erstligisten KK Mega Leks bis Saisonende ausgeliehen und damit auf die Verletzung von Justin Sears (Achillessehnenanriss) reagiert.

Hummer (29) wechselt vom türkischen Erstligisten Teksüt Bandırma zu den Baskets. Der US-Amerikaner ist wie Stanic kein Unbekannter in der Bundesliga. Der Flügelspieler absolvierte 2014 acht Spiele für RP Ulm. Nach zweijähriger Bundesligaabstinenz ging er noch 16 Mal für die BG Göttingen auf Korbjagd. Anschließend spielte der Power Forward unter anderem für Monaco und Novgorod (Russland). „Mit Ian ist uns – gerade in Anbetracht des zeitlichen Drucks – eine Topverpflichtung gelungen“, freute sich Srdjan Klaric, sportlicher Leiter bei den Baskets.

So wie Stanic wird auch der Flügelspieler ausschließlich in der Bundesliga auflaufen. Denn die Wechselfrist im Eurocup ist bereits abgelaufen. Mit der Verpflichtung des US-Amerikaners Hummer stehen nun acht Ausländer im Kader. In Ligaspielen dürfen nur sechs ausländische Profis eingesetzt werden. Außen vor sind derzeit die verletzten Sears und Nathan Boothe (beide USA). Ob Stanic und Hummer bereits an diesem Sonntag (18 Uhr) im Spiel bei Bayern München mitwirken, war am Freitag noch unklar.

Weitere Transfers wird es nicht mehr geben. In Tyler Larson, Armani Moore und nun Stanic und Hummer haben die Baskets das Kontingent von maximal vier Nachverpflichtungen ausgeschöpft.

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.