Vechta Mit voller Kapelle tritt Rasta Vechta an diesem Mittwoch (20 Uhr) beim zehnmaligen belgischen Basketball-Meister Giants Antwerpen in der Champions League an. Trainer Pedro Calles kann gegen die Belgier aus dem Vollem schöpfen. Denn auch Leistungsträger Robin Christen, der zuletzt wegen einer Knieverletzung und einer Blinddarm-Operation lange fehlte, reist mit in die 500 000-Einwohner-Stadt.

„Wir wissen, dass Antwerpen ein starkes Team ist und dass der Club in der Vergangenheit schon jede Menge erreicht hat“, sagt Rastas Kapitän Josh Young: „ Sie mögen es, ihre großen Spieler einzusetzen und sind darin auch sehr gut. Es kommt also viel Arbeit auf uns zu.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.