Vechta 231 Tage. Solange hat Rasta Vechta schon kein Pflichtspiel mehr bestritten. Das ändert sich für den Basketball-Bundesligisten nun an diesem Samstag. Die Mannschaft von Neu-Trainer Thomas Päch empfängt um 18 Uhr die Gießen 46ers am ersten Spieltag des Pokalwettbewerbs im Rasta-Dome.

Auf Fans müssen die Vechtaer jedoch verzichten. Wegen des Anstiegs der Corona-Fallzahlen verbietet eine Allgemeinverfügung des Landkreises Vechta Zuschauer – bis zum Donnerstagvormittag hatte Rasta noch mit 500 Anhängern geplant.

Ohne den sechsten Mann im Rücken auf den Tribünen müssen Josh Young, Philipp Herkenhoff und Co. nun auskommen. „Gegen Gießen ist für uns geradezu entscheidend, dass wir das Tempo bestimmen. Wir müssen mit der richtigen Einstellung ins Spiel gehen und uns darüber im Klaren sein, dass der BBL-Pokal eine besondere Chance für uns ist“, betont Vechtas Kapitän Young.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.