München /Hamburg Beim großen Favoriten Bayern München hat Rasta Vechta am Sonntagabend zum Bundesliga-Auftakt eine 78:90-Niederlage kassiert. Die Basketballer des neuen Cheftrainers Thomas Päch hatten zur Halbzeit mit lediglich vier Punkten zurückgelegen (40:44). Auch nach dem Seitenwechsel ließen sich die Gäste nicht recht abschütteln. Bester Werfer aufseiten von Rasta war Will Vorhees (17 Punkte), für München erzielte Nick Weiler-Babb die meisten Zähler (21).

Die Hamburg Towers sorgten am ersten Spieltag für eine Überraschung. Das Team, das zum Zeitpunkt des Hauptrunden-Abbruchs 2019/20 auf dem letzten Platz gelegen hatte, gewann am Sonntag gegen den einstigen Serienmeister Brose Bamberg mit 78:75. Acht Minuten vor Schluss lagen die Bamberger noch mit zehn Punkten vorn, doch die Hamburger kamen wieder zurück und holten sich nach einem 23:11 im vierten Viertel den Sieg. Terry Allen war mit 20 Punkten bester Werfer der Towers, die seit dieser Saison von Ex-Rasta-Vechta-Coach Pedro Calles betreut werden. 20 Punkte von Nationalspieler Dominic Lockhart waren für die Bamberger zu wenig.

Meister und Pokalsieger Alba Berlin gewann gegen die Frankfurt Skyliners mit 79:66. Dabei leisteten sich die Gastgeber nach haushoher Führung sogar einen 0:25-Lauf.

Der langjährige Bundesligaprofi John Bryant feierte am Sonntag sein Debüt beim Zweitligisten Baskets Paderborn. Dort hatte der Deutsch-Amerikaner sich zuletzt fitgehalten. Der 33-jährige Center, der für RP Ulm, Bayern München und die Gießen 46ers im Oberhaus gespielt hatte, verlor mit den Paderbornern 77:93 bei den Artland Dragons Quakenbrück. Bryant gelangen dabei drei Punkte.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.